Revisionsstelle für Stiftungen

Die Revision einer Stiftung ist keine Geldfrage mehr!

Was machen wir anders?


Wir wenden die neuesten Audit-Technologien an
Wir arbeiten mit einem gezielten Vorgehen
Wir sind kostentransparent, und zwar jederzeit
Die Revision erfolgt komplett durch Experten
Unsere internationale Erfahrung macht die Revisionen effektiver

Unsere Pauschalangebote als Revisionsstelle


CHF1'290/ Pauschal

EINGESCHRÄNKTE REVISION

Revisionsstelle für kleine Stiftungen:
  • Kostenlose Handelsregister-Eintrag
  • Automatisierter Revisionsprozess
  • 100% Analyse aller Buchungen
  • Weniger Rückfragen - Mehr Qualität
  • Erbracht durch Experten mit Zulassung
  • Inkl. Spesen und Reisekosten

CHF 1'935 / Pauschal

EINGESCHRÄNKTE REVISION

Revisionsstelle für mittelgrosse Stiftungen:
  • Kostenlose Handelsregister-Eintrag
  • Automatisierter Revisionsprozess
  • 100% Analyse aller Buchungen
  • Weniger Rückfragen - Mehr Qualität
  • Erbracht durch Experten mit Zulassung
  • Inkl. Spesen und Reisekosten

CHF 3'870 / Pauschal

ORDENTLICHE REVISION

Revisionsstelle für grosse Stiftungen:
  • Kostenlose Handelsregister-Eintrag
  • Automatisierter Revisionsprozess
  • 100% Analyse aller Buchungen
  • Weniger Rückfragen - Mehr Qualität
  • Erbracht durch Experten mit Zulassung
  • Inkl. Spesen und Reisekosten

Angebot für kleine Stiftungen gilt nur bis zu 9 Mitarbeiter und bis 4 Stifter. Angebot für mittelgrosse Stiftungen gilt nur ab 10 bis 29 Mitarbeiter und ab 5 Stifter. Angebot für grosse Stiftungen (OR) nur ab 29 Mitarbeiter und mit Jahresumsatz von bis zu CHF 19 Mio.

Bei Überschuldung und Kapitalverlust müssen weitere Prüfungshandlungen vorgenommen werden. Komplexe Fälle werden mit dem Kostenrechner berechnet.

Sie können sich aber jederzeit darauf verlassen, dass wir Zusatzstunden und Zeitverzögerungen im Voraus kommunizieren, um zusätzlichen Kosten für Sie effektiv zu vermeiden. Die erste Beratungsstunde ist zudem kostenlos und natürlich unverbindlich!

Möchten Sie die Kosten selber berechnen statt ein Pauschalangebot?
Hier finden Sie Revisionen ab Fr. 1'290

blueAUDIT - Wirtschaftsprüfung für Stiftungen


Revisionspflicht von Stiftungen

Stiftungen benötigen eine Revisionsstelle, wenn die Bilanzsumme während zwei Jahren mehr als CHF 200'000 beträgt oder wenn die Stiftung öffentlich zu Spenden aufruft.

Eidgenössische Stiftungsaufsicht

Die Eintragung im Stiftungsverzeichnis der eidgenössischen Stiftungsaufsicht ist für alle klassischen Stiftungen obligatorisch. Mit blueAUDIT erfolgt der Bericht zeitgerecht.

Eintragungspflicht von Stiftungen bis 31.12.2020

Gemäss GAFI-Gesetz müssen privatrechtliche Stiftungen bis am 31. Dezember 2020 im Handelsregister eingetragen sein. Verspätete Eintragungen werden sanktioniert.

Revisionsarbeiten von Experten

Bei uns kümmern sich Experten mit Zulassung um die Revisionen von Anfang bis Ende, was nicht branchenüblich ist. Weniger Rückfragen, mehr Qualität und Expertise!

blueAUDIT GmbH ist Revisionsexpertin

Als zugelassene Revisionsexpertin der Revisionsaufsichtsbehörde (RAB) darf blueAUDIT komplexe Revisionen führen. Die Qualitätsansprüche sind somit höher.

Solide Qualitätssicherung

Die Qualität unserer Revisionen werden durch eine externe Nachschau gemäss dem Schweizer Qualitätssicherungssystems (QS1) überprüft.

Unser Weg zur Revision


Falls das Geschäftsjahr am 31.12 endet, kann die Revision bis am 30.06 erfolgen.

Die Revisionsstelle kann jederzeit ausgewechselt werden. Extrakosten gibt es bei uns nicht!
  1. 1
    Formular ausfüllen

    Sie füllen das Anfrage-Formular aus (unverbindlich).

  2. 2
    Kontakt

    Wir kontaktieren Sie telefonisch. Dazu erhalten Sie eine Liste mit den benötigten Unterlagen per Email.

  3. 3
    Eintrag im Handelsregister

    Wir melden die neue Revisionsstelle an das Handelsregisteramt an. Kostenlos!

  4. 4
    Zustellung der Unterlagen

    Sie erhalten eine Liste mit den benötigten Unterlagen.

  5. 5
    Prüfung

    Wir führen die Revision durch.

  6. 6
    Besprechung und Berichtsabgabe

    Die Ergebnisse der Revision werden gemeinsam besprochen. Der Bericht mit Jahresrechnung wird zugestellt.